Wunderkammer Wien: 1918 (Deutsch)

Wunderkammer Wien: 1918

Die historische Rubbelkarten-Monstersuche durch Wien

Entdecke spielerisch die Geschichte Wiens, verjage die Monster von 1918 und befreie die Wienerinnen und Wiener von ihrem Grant!

1918 gab es eine große Veränderung in Wien: im November wurde die Republik Österreich ausgerufen. Zeiten des Umschwungs sind ein perfekter Nährboden für Monster. Sie treiben seitdem ihr Unwesen an geschichtsträchtigen Orten im 1. Bezirk und machen die Wienerinnen und Wiener grantig.

Leider ist Monsterjägerin Georgina II in einen hundertjährigen Schlaf gefallen. Um sie aufzuwecken, musst du ihre Arbeit übernehmen. Verjage die Monster und befreie die Wienerinnen und Wiener von ihrem Grant! Du denkst, das ist unmöglich? Trommle eine Gruppe unerschrockener MonsterjägerInnen zusammen und probier es aus!

Eine Stadtkarte verrät dir die Standorte der Monster, Karten mit Rätseln und Hinweisen unterstützen dich bei deiner Suche. Mit scharfem Verstand und offenen Augen gelingt es dir, die Monster zu entdecken. Hast Du sie gefunden, erwarten dich ihre spannenden Geschichten.

  • Spielinhalt: 6 Monsterkarten, 1 Stadtplan, 1 -Spielanleitung
  • Spielzeit: 2 Stunden
  • MonsterjägerInnen: 1-6, ab 7 Jahren
  • Spieltyp: Historisch
  • Schwierigkeit: Einfach
  • Standorte: Um den Ring, 1. Bezirk, Wien
  • Start: Stubentor
  • Sprache: Deutsch

1918 ist das erste Spiel der Wunderkammer Wien Spieleserie des Urban-Game-Design- Studios City Games Vienna. In einem Zusammenspiel unterschiedlicher Technologien entwickelt das Studio Spiele, die in der Stadt gespielt werden.

Anzahl der Werktage bis das Produkt versandfertig ist: 2