RM drumsticks

ÜBER RM-DRUMSTICKS:

Viele Einzelunternehmer schreiben von 'wir', wenn sie über ihr Unternehmen schreiben. Ich möchte das nicht, denn es gibt kein wir. Es gibt nur mich. RM-drumsticks baue ich neben meiner lieben Familie, meiner Vollzeitarbeit und Band auf. Daher kann ich noch nicht mit dem Service von Amazon mithalten. Schritt für Schritt baue ich die Produktpalette aus. Dabei handelt es sich nicht nur um Sticks. Jedenfalls freut es mich sehr, wenn Du ein Produkt findest, dass Dir einen Mehrwert bietet und Dich weiterbringt.

ÜBER MICH:

Ich wurde 1979 geboren und lebe seit 2004 in Wien. Mein erstes Schlagzeug hatte ich mit ca. fünf Jahren. Es war ein Weihnachtsgeschenk und die beste Überraschung seitdem ich auf der Welt war. Meine Freude hielt allerdings für gefühlte zwei Minuten an. Weil danach mein älterer Bruder natürlich auch spielen wollte, er drückte sofort das Bassdrum-Fell durch. Dieses Weihnachten war gelaufen für mich.

Meine ersten ernsthaften Erfahrungen mit Schlagzeug machte ich mit ca. 10 Jahren. Mein Bruder hatte eine Band und sie beschlossen auch einen Drummer aufzunehmen. Ich stand zufällig nebenbei und wurde somit dazu verpflichtet. Die ersten Songs wurden auf Benzinkanister getrommelt, bis ich mir relativ bald ein Schlagzeug von meinem Onkel ausborgen durfte.

Im Laufe der Jahre konnte ich sehr viel Erfahrung in allen möglichen Konstellationen sammeln. Wie z. B. Chöre, Kirchenkonzerte, Ensembles, Orchester, viele verschiedene Bands, viele Aufnahmen in Studios, Unterricht, Konzerte von Wohnzimmer-Gigs bis hin zu Open Airs mit tausend Besuchern.

2002 spielte ich relativ oft mit meiner damaligen Band. Dabei merkte ich, dass ich nicht der Typ Musiker bin, der gern immer wieder von Gig zu Gig reist, alles aufbaut, Konzert spielt und dann oft nach Stunden wieder alles abbaut. Deshalb beschloss ich, Musik als Hobby weiterzuführen. Seitdem macht es einfach nur mehr Spaß.

Ich selbst bezeichne mich als „emotional drummer“. Notenlesen kann ich zwar und halte ich auch für wichtig, aber nur für das Verständnis. Während dem Drummen empfinde ich es eher als störend. Für mich ist entscheidend der Musik persönlich und spontan emotionalen Ausdruck zu verleihen. Ich schaffe das am einfachsten durch horchen, fühlen und drauf los drummen. Das kann ich und so macht’s auch am meisten Spaß.

Seit Juli 2017 gibt es das Unternehmen RM drumsticks e. U. Ich tüftle gerne an neuen Stick-Designs und es ist bereits mein erstes Modell victoria II entstanden. Den ersten Versuch machte ich selbst, indem ich einfach einen Stick hergenommen und mit einer Feile zwei Kerben ausgefeilt habe. Damit zu spielen fühlte sich zuerst ungewohnt an, jetzt aber will ich diese Sticks nicht mehr hergeben. Nachdem ich selbst davon überzeugt war, suchte ich sofort einen Drechsler auf, der mir ein deutlich professionelleres Modell anfertigte. Nach erfolgreichen Tests beauftragte ich eine deutsche Firma mit der Produktion von victoria II.

Mehr Infos und Tools findest du auf meiner Webseite https://rm-drumsticks.com

Ich wünsche Dir jedenfalls viel Spaß und viel Erfolg, beste Grüße, Reinhard

5 aktive Einträge

Keine gefolgten Personen

Keine Bewertungen